Die FLGMS lädt ein zum 48. Christkindlesmarkt

Christkindlesmarkt und Adventskonzert

Es ist wieder soweit: Die C Markt HpFriedrich-List Gemeinschaftsschule lädt ein, um gemeinsam mit Schülern und Eltern, Freunden und Ehemaligen in die Adventszeit zu starten. Am Sonntag, 26. November, ab 14 Uhr findet der traditionelle Christkindlesmarkt statt – in diesem Jahr wieder in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, um allen Gästen einen schönen Nachmittag zu bescheren und um Gutes zu tun. Denn jeder eingenommene Euro des Christkindlesmarktes wird gespendet. Die Spenden-empfänger sind Hilfsorganisationen und gemeinnützige Einrichtungen. Seit dem Jahr 1969 wurden über 110.000 Euro gesammelt.
Musikalisch geht es weiter am Donnerstag, 7. Dezember. Ab 19 Uhr heißt es in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums „Die Gemeinschaftsschule präsentiert“. Zahlreiche Schüler gestalten einen abwechslungsreichen musikalischen Abend. „Das Schulorchester und die Bläserklassen proben seit Wochen für diesen Termin. „Die Schüler freuen sich und sind schon ein bisschen aufgeregt“, sagt Musiklehrer Reinhard Kolb, der die Bläser dirigiert. Auch die Schüler der Musicalklassen unter Leitung von Veronika Miller und Christoph Zolg erwarten mit Spannung ihren Auftritt.

Hinter den Kulissen der Firma Padeffke

Schokobrunnen und Brezelschlingmaschine

Am Freitag, 13.10.2017 besuchte die MUM-Gruppe der Klassen 9a+c der Friedrich-List-Gemeinschaftsschule in Begleitung ihrer Lehrerin Melanie Nill die Bäckerei und Konditorei Padeffke im Gewerbegebiet in Mössingen, um dort vor Ort das Berufsbild des Bäckers und des Konditors zu erkunden. Das Fach MUM (Mensch und Umwelt) leistet in Klasse 9 einen Beitrag zur Berufsorientierung. Im Mittelpunkt stehen soziale, medizinische und hauswirtschaftliche Berufe. Der Großteil er MUM-Gruppe wählte den Beruf des Konditors für eine Erkundung bzw. für ein Experteninterview aus. Nill kümmerte sich daher um einen Termin bei der Firma Padeffke, die aus terminlichen Gründen leider dieses Jahr nicht, wie sonst üblich, auf der schuleigenen Berufsinformationsbörse vertreten sein konnte.   zum Artikel

8. Berufsinformationsbörse

Eine Börse mit sichtbarem Erfolg

Seit dem Schuljahr 2009/10 öffnet die Berufsinformationsbörse der FLGMS jährlich ihre Tore um Begenungen zwischen Firmen, Schülerinnen und Schülern, sowie interessierten Eltern zu ermöglichen. Dass es sich hierbei um eine erfolgreiche Veranstaltung handelt, ist jedes Jahr aufs Neue zu beobachten. Die Firmen reisen mit Auszubildenden an, die den Schülern Informationen aus erster Hand liefern können und nicht wenige der Auszubildenden waren selbst Schülerinnen und Schüler der FLGMS, die auf der Berufsbörse die ersten Kontakte zu ihrem jetzigen Arbeitgeber knüpften.  zum Artikel

Deutsch lernen mit allen Sinnen

„Dobar tek!“ (kroatisch) heißt hier „Guten Appetit!“


Seit letztem Schuljahr gehört zur Friedrich-List-Gemeinschaftsschule (FLGMS) auch eine VKL (Vorbereitungsklasse). In dieser Klasse befinden sich Kinder verschiedenen Alters mit dem Ziel, so schnell wie möglich Deutsch zu lernen, um dann in eine Regelklasse der FLGMS oder der Berufsschuleintegriert zu werden.   zum Artikel

Ankündigung der Berufsinfobörse

8. Berufsinformationsbörse der FLGMS

Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet die Friedrich-List-Gemeinschaftsschule Mössingen auch in diesem Schuljahr eine Informationsbörse zur Unterstützung der Berufswahl. Sie findet am Donnerstag, 21.September 2017 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums statt und wendet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab der achten Jahrgangsstufe sowie an alle Interessierten.

Weiterlesen: Ankündigung der Berufsinfobörse